Naturschutzgebiete

Stausee Souš

Desna

Die Talsperre Souš wurde am kleinen Fluss Černá Desná in den Jahren 1912-15 gebaut. Zum Opfer fiel ihr fast 86 ha Fläche.

Landschaftsschutzgebiet Jizerské hory

Jablonec nad Nisou

Jizerské hory wurde zum geschützten Landschaftsgebiet 1967 erklärt. Das gesamte Gebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 38 000 ha.

Naturreservat Rašeliniště Jizery - Velká jizerská louka

Korenov

Das Naturreservat Rašeliniště Jizery - Velká jizerská louka ist das ausgedehnteste Moor im Isergebirge.

Naturreservat Nová louka

Bedrichov

Nová Louka ist eine bedeutende Kreuzung von einigen touristischen Wanderwegen.

Naturreservat Prales Jizera

Korenov

Der Urwald Jizera ist das älteste Naturreservat im Gebirge Jizerské hory.

Naturschutzgebiet Isergebirge Buchen

Korenov

Das Naturschutzgebiet nennt man Isergebirge Buchen, weil die Buchen in dem ursprünglichen Mischwald, die steilen Nordhänge des Isergebirges bedeckt, überwiegen.

toplist